Langes Spiel

"Wenn es auf dem Golfplatz anfängt zu gewittern, halte ich mein Eisen 1 in die Höhe, denn nicht einmal der liebe Gott kann das Eisen 1 treffen." Lee Trevino, legendärer US-amerikanischer Golfpro

Zugegeben, selbst ein Eisen 2 hat heute so gut wie kein Golfer mehr im Bag. Und dennoch, das lange Spiel mit Hölzern, Hybriden oder Rescues, dem Driver und den langen Eisen will gelernt sein und ist alles andere als einfach.

Mehr Länge beim Drive und mehr Konstanz bei den Eisenschlägen: In diesem Kurs dreht sich alles um den vollen Schwung mit Driver, Hybrids oder „Rescues“ genannten und Fairway-Hölzern. In diesem Kurs ist das Ziel, mehr Kontrolle ins Spiel zu bringen. Das „Scope System“ wird dafür benützt, Ihr langes Spiel zu analysieren und zu verbessern. Wer mit mehr Konstanz schlägt, hat am Ende eine größere Chance sich zu verbessern.

2 Stunden Gruppentraining (3-6 SpielerInnen)
Inkl. Platzgebühr, Rangbällen und Leihschlägern
39,- € pro Person

© 2017  Klaas-Michel Hoogland - Fully Qualified Golfteacher - Alle Rechte vorbehalten - Datenschutzerklärung - Impressum